Sonnige Doppelhaushälfte in der Ortsmitte von Huglfing

82386 Huglfing, Doppelhaushälfte zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objektdaten

  • Baujahr
    2006
  • Zimmer
    6
  • Wohnfläche ca.
    136,85 m²
  • Grund­stück ca.
    380 m²

Ausstattung / Merkmale

  • Einbauküche
  • Garage
  • Kamin
  • Keller

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Diese sonnig gelegene Doppelhaushälfte wurde 2006 errichtet und bietet über vier Ebenen (Keller, Erd-, Ober- und Dachgeschoss), verteilt auf 6 Zimmer mit insgesamt ca. 136 m² Wohnfläche, genügend Platz für die ganze Familie.
Vom Eingangsbereich mit Garderobennische, Gäste-WC und Abstellraum gelangen Sie in die separate Küche sowie in den Wohn-/ Essbereich.
Der behagliche Kamin lädt zu gemütlichen Stunden im neuen Heim ein.
Die an den Wohnbereich angrenzende Terrasse führt Sie in den schönen Garten mit Südausrichtung.
Im Obergeschoss erwarten Sie zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer mit angrenzender Ankleide sowie das Bad mit Wanne und Dusche.
Das großzügige Dachgeschoss verfügt über ein Studiozimmer und einen Speicher in dem die Gas-Therme untergebracht ist.
Das Untergeschoss hält sich zwei Kellerräume, einen Waschraum sowie einen Hobbyraum vor.
Zur Doppelhaushälfte gehört eine Doppelgarage mit den davor liegenenden Außenstellplätzen. Diese können Sie auch bequem über den Garten erreichen.

Ausstattung

- Einbauküche kann für 2.000€ abgelöst werden
- Kamin
- Südbalkon
- Ofen im Garten
- 2 Abstellschuppen im Garten
- 2 Garagenstellplätze und 2 Außenstellplätze
- nach WEG geteilt

Sonstige Informationen

Alle Angaben sind vom Eigentümer, der Makler übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit und Richtigkeit.

Lage

Huglfing liegt im schönen Pfaffenwinkel auf einer Höhe von 650 m über NN gleich neben Oberhausen, mit dem es die gleiche Postleitzahl teilt. Die Bahnlinie München-Garmisch führt direkt am Ortsrand vorbei. Über die B472 gelangt man schnell nach Bad Tölz und Schongau, München kann in ca. 1 Stunde mit dem Auto erreicht werden. Urkundlich wurde der Ort, der in einer sanften, eiszeitlich entstandenen Moränenlandschaft liegt, das erste Mal im Jahr 1083 unter der Bezeichnung Hugolvingen erwähnt. Seit 1818 ist Huglfing eine selbstständige politische Gemeinde.
Im Ort selbst befindet sich eine Grund-/ und Mittelschule, eine Kindertagesstätte sowie ein großer Supermarkt.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.